Deutschland-Wetter


Anzeige


  Mittwoch Vormittag
 
  7
6
6
4
2  
  1
 
  Karten-Ansicht
 


  Die Wetterlage
 
Ein Tief über der Nordsee lenkt nasskalte Luftmassen in den Norden Deutschlands. Dagegen herrscht im Süden unter Hochdruckeinfluss trockenes und teils freundliches Wetter.

  Wetter Mittwoch
 
Am Mittwoch im Norden dichte Wolken und zeitweise Regen oder Nieselregen, im Süden oft aufgelockert bewölkt, sonst meist stark bewölkt, trocken, 2 bis 8 Grad.

  Regional-Wetter
 
Ort suchen:

Das Wetter in Deutschland

Die Wolken bleiben Trumpf

Wenig winterliche Temperaturen

Am Nachmittag dominieren allgemein die Wolken. In den Küstenbereichen, sowie über Schleswig-Holstein fällt gelegentlich leichter Regen oder Sprühregen. Im weiteren Verlauf kommt im Emsland neuer Regen auf. Lediglich über dem südlichen Bayern lockert die Wolkendecke teilweise auf und die Sonne lässt sich blicken.

Die Temperaturen bewegen sich für Januar meist zwischen recht milden 4 bis 8 Grad.

Der Wind weht im Süden schwach bis mäßig, nach Norden hin frischt er zunehmend auf und kommt aus Südwest bis West.

 

Möglicherweise lockern die Wolken im Süden und Westen im weiteren Verlauf zumindest gebietsweise mal auf und lassen die allmählich untergehende Sonne noch kurze Zeit hervor blinzeln. Sonst ändert sich nur wenig.

 

Die 2-Stunden-Prognose berechnet ständig aktualisiert die Entwicklung.

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt
mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Biowetter - Leben mit dem Wetter
Das Donnerwetter.de-Buch mit neuen, überraschenden Erkenntnissen zum Biowetter!
weitere Infos