Anzeige

Frost noch nicht abgeschrieben

Spezial, 13.03.2018

Zu erwarten sind 3-4 Dauerfrosttage

 

Was schon fast nicht mehr zu erwarten schien, tritt nun jetzt am kommendem Wochenende ein. Es wird nochmal ordentlich kalt. Minusgrade auch über den Tag werden die Wintergefühle wieder auferleben.

 

Hier drei Tipps, was man lieber nicht vor diesen Tagen erledigen sollte und welche Dinge man in den Tagen beachten sollte:

 

1. Tipp:

Wer schon im Garten aktiv war, sollte vorerst die Arbeiten einstellen, denn die neuen eingepflanzten Blumen könnten die Kälte nicht vertragen. Am besten wäre es, sie nochmal rein zu holen oder sie vor der Kälte zu schützen.

2. Tipp:

Wer mit den Reifen wechseln zu voreilig war, wird wohl in Richtung Wochenende deutliche Probleme bekommen, denn die vereisten Straßen kommen wieder zurück. Wer auf das Auto in diesen Tagen verzichten kann, muss nicht nochmal ran. Doch ein Wechsel der Reifen sollte für die Tage erfolgen.

3. Tipp:

Vergessen Sie den Wasserzähler nicht! Wasserzähler und Zuleitungsrohre in nicht frostsicheren Räumen umhüllt man am besten vor und hinter dem  Zähler mit Isolierstoffen. Dafür eignet sich Styropor, dicke Lappen tun es auch.

 

Wann bei Ihnen die Frostzeit beginnt erfahren Sie hier!

 

 

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

5

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Bücher

-Anzeige-
E-Book Biowetter
Die Welt in Infrarot
Überraschende Einblicke in alltägliche Situationen mit Thermografie-Bildern!
weitere Infos